WICHTIGE INFORMATION:

Die Ordination bleibt bis zum 30.09.2018 geschlossen und öffnet am 1.10.2018 am neuen Standort.

Wir sind umgezogen. Unsere neue Adresse:
Schnabelgässele 1a, 6900 Bregenz

Leistungen

Schwangerschafts-
rechner

Facebook

Ein kleiner Guide durch die Schwangerschaft

Gleich ob eine Schwangerschaft von langer Hand geplant war oder überraschend eintritt. Frau ahnt , dass sich Vieles ändern wird. Man hat sich auf ein lebenslanges gewaltiges Projekt eingelassen. Es ist legitim, dass die Gefühle schwanken. Freude. Aufregung. Und vielleicht sogar ein kleines bisschen Panik.

Ein wahrer Gefühlscocktail, den viele Frauen in diesem Moment serviert bekommen. Mit einem Lächeln. Und vor allem eine große Ungewissheit und keine Ahnung was auf einen zukommt. Denn nicht nur der Körper einer Frau verändert sich in dieser Zeit. Die 40 Wochen einer Schwangerschaft sind eine einzigartige Zeit der Transformation, körperlich wie auch seelisch.

 

Zuerst mal einen Termin beim Frauenarzt vereinbaren. Der Arzt des Vertrauens klärt nochmals genau den Status der Schwangerschaft ab und führt die erste umfassende gynäkologische Untersuchung durch. Und da ist er - der kleine Punkt am Monitor. Der erste Herzschlag des Babys. Ein Erlebnis. Von diesem Zeitpunkt an, begleitet der Gynäkologe die werdende Mama durch alle wichtigen Untersuchungen einer Schwangerschaft. Die sogenannten Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen.

 

5 große ärztliche Checks, ein effizientes Screening-Programm, ausführliche gynäkologische Untersuchungen und zwei weitere, nicht verpflichtende Termine für die Ersttrimestersonographie und das Organscreening, die Einblick in die Entwicklung des Kindes und die gesundheitliche Verfassung der Mutter geben sollen. Diese Termine beim Frauenarzt sind zwar einerseits Voraussetzung für den Bezug des Kindergeldes, doch vor allem sollten damit Risikofaktoren abgeklärt und ein problemloser Verlauf der Schwangerschaft sowie eine gesunde Entwicklung des Kindes sichergestellt werden.

 

Ein offenes Ohr und ein mitfühlendes Herz, persönliche Gespräche und eine individuelle Behandlung sind hier ebenso wichtig wie ein professionelles Umfeld und ein erfahrener und fachkundiger Gynäkologe. Doch was kommt bei dieser ersten Mutter-Kind-Pass-Untersuchung auf die werdende Mama zu?

 

Nach einer umfassenden Anamnese über den derzeitigen Gesundheitszustand, einem Vaginalbefund und einem Blut- und Harntest erhält die werdende Mama vom Frauenarzt alle wichtigen Informationen, die sie braucht für ihre Geburtsvorbereitung. Und ein kleines gelbes Heftchen, das sie und ihr Kind in den nächsten Jahren auf Schritt und Tritt begleiten wird. Der Mutter-Kind-Pass. Hier sind alle wichtigen Untersuchungen, Beschreibungen zu den jeweiligen Checks, Testergebnisse und Informationen zur Schwangerschaft und den ersten Lebensjahren des Kindes auf einen Blick zu finden.

 

Schwangerschaft ist Abenteuer. Aber mit der in Österreich etablierten Schwangerenbetreuung und ein bisschen Glück sollte man gut durch diese Zeit kommen. Sie haben sich auf das Abenteuer Schwangerschaft eingelassen? Dann dürfen wir gratulieren und Ihnen eine spannende, gesunde und glückliche Zeit wünschen.