WICHTIGE INFORMATION:

Wir sind umgezogen. Unsere neue Adresse:
Schnabelgässele 1a, 6900 Bregenz

Leistungen

Schwangerschafts-
rechner

Facebook

Mit einem gesunden Immunsystem in den Herbst starten

Wie Sie Ihre Abwehrkräfte stärken können

Es ist langsam so weit, es wird schneller dunkel und ist auch nicht mehr so warm. Willkommen im Herbst, der gemütlichen Jahreszeit. Nun ist es wichtig, dass Sie Ihren Körper unterstützen um diesen schönen Abschnitt des Jahres genießen zu können.Viele Frauen leiden im Herbst unter einem schwachen Immunsystem. Achten Sie deshalb besonders auf sich selbst und ergreifen Sie Maßnahmen, mit denen Sie Ihre Abwehrkräfte stärken.

Mit diesen 3 guten Tipps können Sie ganz einfach der typischen Herbst-Verkühlung vorbeugen und mit einem gesunden Immunsystem in diese Jahreszeit starten:

Mit einer ausgewogenen Ernährung die Abwehrkräfte stärken

Der Hype um sogenannte Superfoods reißt nicht ab. Ich empfehle jedoch, dass Sie mit einer bunt gemischten und vor allem auch saisonalen Ernährung Ihre Abwehrkräfte stärken. Die meisten Vitamine und Nährstoffe, die der Körper für sein Immunsystem braucht, sind mit einer ausgewogenen Ernährung abgedeckt. Daher besteht keine Notwendigkeit, zusätzliche Vitamine einzunehmen.

Sie können Ihre Abwehrkräfte stärken, indem Sie im Herbst vor allem auf Karotten mit Ihrem hohen Vitamin A, C und E Gehalt, Kürbis in einer leckeren Kürbissuppe oder auch Wirsing als kalorienarme Vitaminbombe setzen.

Bewegung an der frischen Luft hilft, ein schwaches Immunsystem zu verhindern

Es muss nicht immer gleich eine Bergtour sein, wenn Sie die Abwehrkräfte stärken möchten. Wenn es draußen kühler wird, kann man sich oft nicht mehr so einfach motivieren, raus zu gehen. Behalten Sie bitte einfach im Kopf, dass sich auch bei einem kleinen Spaziergang an der frischen Luft Ihr Immunsystem verbessert und zusätzlich die Herbst-Sonnenstrahlen den Vitamin D Speicher auffüllen.

Und was gibt es Gemütlicheres, als gut eingepackt die wunderschöne Herbstlandschaft zu bestaunen und danach in die kuschelig warme Wohnung zu kommen? Nicht wirklich viel, wie ich finde.

Schlafen Sie sich fit und verbessern Sie Ihr Immunsystem

Guter Schlaf und eine gesunde Lebenseinstellung können das Immunsystem verbessern und Ihre Abwehrkräfte stärken. Da im Schlaf das Stresshormon Cortisol nur in geringen Mengen produziert wird, ist ausreichende Nachtruhe sehr wichtig.

Haben Sie Fragen wie Sie darüber hinaus Ihre Abwehrkräfte stärken können oder haben Sie das Gefühl, dass Sie bereits ein schwaches Immunsystem besitzen? Gerne helfe ich Ihnen dabei und zeige Ihnen, wie Sie Ihren Körper im Herbst fördern können.