Leistungen

Schwangerschafts-
rechner

Facebook

Die gynäkologische Untersuchung

Das wird alles gemacht

Vor allem junge Mädchen haben vor ihrer ersten gynäkologischen Untersuchung Ängste. Diese Ängste sind verständlich, aber völlig unbegründet!

 

Es ist mir ein Anliegen, dass Sie sich bewusst sind, wie wichtig eine regelmäßige gynäkologische Vorsorgeuntersuchung ist. Sie sollten nicht erst dann, wenn bereits spezifische Beschwerden aufgetreten sind, zur Kontrolle kommen. Je öfter und je regelmäßiger eine Kontrolluntersuchung gemacht wird, umso früher können eventuelle bösartige Erkrankungen entdeckt werden. Und umso besser stehen die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung und Heilung!


Ausführliche und offene Gespräche mit meinen Patientinnen sind mir sehr wichtig. Ich möchte insbesondere jungen Mädchen und Frauen die Möglichkeit geben, Fragen zu Themen der Sexualität, der Verhütung und der Schwangerschaft zu stellen. Ich lege großen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis und gehe auf all Ihre Anliegen ein.

Eine gynäkologische Kontrolluntersuchung in meiner Praxis umfasst:

  • Harnanalyse
  • ausführliches Beratungsgespräch mit Fragen zum Menstruationszyklus und zur Empfängnisverhütung
  • Untersuchung der äußeren und inneren Genitale
  • Untersuchung des Gebärmutterhalses
  • mikroskopische Untersuchung des Scheidensekrets
  • Kolposkopie: Beurteilung des Muttermundes auf Zellveränderung mit dem Mikroskop
  • Krebsabstrich (Zellabstrich oder PAP-Test)
  • Tastuntersuchung der Gebärmutter und der Eierstöcke
  • Ultraschalluntersuchung über die Scheide oder über die Bauchdecke
  • Tastuntersuchung der Brust

Bei Bedarf erstelle ich einen Behandlungsplan und veranlasse weiterführende Untersuchungen.